C.O.M.E. & praise SPEZIAL

Lobpreisworkshop

23. November bis 24. November 2019
Zur Anmeldung »

Du machst gerne Musik und hast auch schon Gottesdienste, Gebetszeiten oder Lobpreisabende begleitet? Dann ist unser Lobpreisworkshop genau das Richtige für dich. Hier kannst du nicht nur gemeinsam Musik machen und beten, sondern auch viel Neues lernen, um diese Gottesdienste und Gebetszeiten in Zukunft noch mehr zu bereichern.

Auf einen Blick:

Lobpreisworkshop

Sa. 23. November bis So. 24. November 2019

Beten mit Musik und Gesang

Für Jugendliche ab 14 Jahren

Kosten: 10 €

Ort: Marianum Fulda | Jugendkloster der Oblaten

Bei unserem Lobpreisworkshop gibt es neue Leute, neue Songs, neue Tools und Techniken - alles für Jugendliche und junge Erwachsene in Gottesdienst- und Lobpreisbands und alle, die daran interessiert sind.

Den Workshop veranstalten wir gemeinsam mit der Berufungspastoral im Bistum Fulda.
Wir werden an diesem Tag unterstützt von David Fischer und seinem Team. Er ist Theologe und Referent für NGL, Lobpreis und liturgische Bildung im Bistum Augsburg.

Am Samstagabend werden wir bei einem C.O.M.E. & praise Lobpreisabend gemeinsam das gelernte umsetzen. Das Programm beginnt am Samstag um 9.30 Uhr und endet gegen 22 Uhr. Am Sonntag beginnen wir um 9.30 Uhr und enden um 13.00 Uhr.

Anmelden oder Anfragen

* Pflichtfeld

Wenn du auf „Abschicken“ klickst, sendest du uns deine Anmeldung bzw. Anfrage zu. Deine Daten werden verschlüsselt übertragen und gemäß unserer Datenschutzbedingungen verarbeitet. Wir melden uns dann bei dir, um deine Anfragen zu beantworten und alles weitere mit dir abzustimmen.

Kontakt

Gerne sind wir bei Fragen zur Veranstaltung oder auch sonst für dich da.

Sende eine Mail, ruf an oder schreib per WhatsApp oder Facebook Messenger. Wir freuen uns von dir zu hören!

E-Mail: jugend@oblaten.de 

WhatsApp: 0175/6468260 

Handy: 0175/6468260

Facebook-Messenger: OMI & youth

Über uns

Wir sind uns sicher, dass Gott in der Welt Spuren hinterlässt. Danach suchen wir als katholische Ordensleute. Unser Vorbild ist dabei Eugen von Mazenod, der Gründer der Oblatenmissionare. Er half Jugendlichen nach der französischen Revolution, Gottes Spuren in ihrem Leben zu finden.

Wir, das sind die Oblaten, die im OMI-Jugendkloster in Fulda leben, Pater Jens Watteroth OMI, P. Bartek Cytrycki OMI und P. Sebastian Büning OMI. Unter https://omi-and-youth.de kannst du mehr über uns erfahren.